content_on_load
error
       
content_on_load
error
       
content_on_load
error
       
content_on_load
error
       
content_on_load
error
       
content_on_load
error
       
 
 
 
Presse - Kategorien
Alle
 
Home | FAQ | Allgemein | Aktiver Schallschutz
   
 
Aktiver Schallschutz
FAQ | Allgemein
18.01.2005
 

Aktiver Schallschutz

Aktive Schallschutzmaßnahmen stehen unter dem Vorbehalt, dass die Kosten der Maßnahmen nicht außer Verhältnis zu dem angestrebten Schutzzweck stehen (§ 41 Abs. 2 BImSchG).
Dies bedeutet nicht,
dass sie nur in Betracht kämen, wenn sie nicht wesentlich teurer als passiver Schallschutz sind. Es bedeutet vielmehr, dass aktiver Schallschutz dann nicht mehr verlangt werden kann, wenn die Kosten dafür außer Verhältnis zu der zu erreichenden Lärmminderung stehen.
Selbst eine Lärmminderung von 1 bis 2 dB(A) kann noch zusätzlichen aktiven Schallschutz rechtfertigen. Außerdem hat der aktive Schallschutz auch bei den Nachtwerten Vorrang vor passivem.

Quelle: http://www.umweltbundesamt.de/laermprobleme/publikationen/schienenverkehrslaerm.pdf

 
 
#
aktiver Schallschutz
 
 
      
CMS-CRM-SHOP-EINSPRUCHSOFTWARE | Professional Marketing Series | proseries.de
+   Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | AGB